Nachrichten zum Thema Lokalpolitik

Veränderung ist das einzig Beständige - Kommentar zum Bauvorhaben Burger King 08.02.2017 | Lokalpolitik


Der Bebauungsplan (B-Plan) für das Gewerbegebiet Gänswiese wurde vor vielen Jahren in einem länger andauernden Verfahren aufgestellt und rechtskräftig. Eine Anzahl von gewerblichen Nutzungen wurde ganz ausgeschlossen sowie bestimmte Einschränkungen und Auflagen festgelegt. An eine Tankstelle und ein Betrieb der Systemgastronomie dachte wohl keiner der Verfahrensbeteiligten zu dieser Zeit.

Bis zur ersten Ansiedlung eines Betriebes dauerte es dann doch etwas länger wie zunächst von der Gemeinde und dem Grundstückseigentümer gedacht. Viele Jahre passierte nämlich nicht viel. Nur ab und zu wurde über das eine oder andere Bauvorhaben gerüchteweise spekuliert. Aber eine schriftliche Bauanfrage oder gar Bauantrag ist meines Wissens nie gestellt worden.

Veröffentlicht am 08.02.2017

 

Sitzung des Marktgemeinderates Kleinheubach am Dienstag, den 07.02.2017, 19.30 Uhr, Sitzungssaal des Rathauses 03.02.2017 | Lokalpolitik


Folgende Themen stehen u.a. auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung:

-Plangenehmigungsverfahren für den Umbau der Bahnsteiganlagen im Bahnhof Kleinheubach:

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange – erneute Beratung und Beschlussfassung

-Interessenbeurkundung „Unterbindung/Abwendung der Systemgastronomie Burger King …“:

Beschlussfassung über die Behandlung als Bürgerantrag

und ggf. inhaltliche Behandlung

-Änderung des Neujahrsempfanges: Antrag der SPD-Fraktion

 

Die Tagesordnung im Original ist einzusehen unter

http://www.kleinheubach.de/m_2153_dl

Veröffentlicht am 03.02.2017

 

SPD-Ortsvereine auf Besichtigungstour 16.01.2017 | Lokalpolitik


Die beiden SPD-Ortsvereine Groß- und Kleinheubach laden herzlich ein zu einer Besichtigungstour

im historischen Ortskern in Großheubach für

Samstag, den 21.01.2017

 

Treffpunkt: 16.00 Uhr am Marktplatz

Folgende Besichtigungen sind vorgesehen:

16.00 – 17.00 Uhr: Besichtigung des neu renovierten, denkmalgeschützten,

ehemaligen Gasthauses „Zum Hirschen“

17.00 – 19.00 Uhr: Besichtigung des neuen Uhrenmuseums im Obergeschoss des

Alten Rathauses.

 

Zum Abschluss kehren wir ein im Gasthaus „Bretzel“ mit gemütlichem Beisammensein.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Roman Kempf, 1.Vorsitzender                      Monika Wolf-Pleßmann, 1.Vorsitzende

OV Großheubach                                          OV Kleinheubach

Veröffentlicht am 16.01.2017

 

SCHERF GEWINNT LANDRATSWAHL 31.03.2014 | Lokalpolitik


Der Landratskandidat der Grünen, der SPD und der ödp, Jens Marco Scherf, hat die Stichwahl um das Amt des Landrats im Landkreis Miltenberg gewonnen.
Der SPD-Ortsverband Kleinheubach gratuliert Jens Marco sehr herzlich und wünscht ihm viel Erfolg in seinem neuen Amt.

Veröffentlicht am 31.03.2014

 

Monika Wolf-Pleßmann Bürgermeisterkandidatin Monika Wolf-Pleßmann [Update] 10.02.2014 | Lokalpolitik


Vorstellung und Programm Am Montag, 16.12.2013, wurde die SPD-Gemeinderätin einstimmig als gemeinsame Bürgermeisterkandidatin des SPD- und CSU-Ortsvereins gewählt.

Veröffentlicht am 10.02.2014

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 303510 -

AKTUELLE NACHRICHTEN

18.07.2018 19:54
Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit

Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52
Künstliche Intelligenz für alle

Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01
Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen

Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59
SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand

Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17
Etappensieg für die Freiheit des Internets

Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer


Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:303511
Heute:6
Online:1