MdB Bernd Rützel besucht Kleinheubach auf seiner Maintalradtour 15.08.2017 | Ortsverein


Im Folgenden ein Paar Bilder zur stattgefundenen Radtour durch Kleinheubach

Veröffentlicht am 15.08.2017

 

Pressebericht 04.08.2017 | Presse


Der Umbau des Rathauses war Thema der jüngsten Mitgliederversammlung der SPD Kleinheubach bei sommerlichen Temperaturen im Biergarten des „Parkhofs“. Die Vorsitzende Monika Wolf-Pleßmann erörterte die Kostenexplosion für die Nutzungsänderung und Umbau des Rathauses Kleinheubach. Lag die Kostenschätzung noch bei 1,5 Mio EUR, so ergab die erste Kostenberechnung bereits eine Summe von1,76 Mio EUR. Vergessene Gewerke, unter anderem Elektroarbeiten, waren der Hauptgrund für diesen enormen Unterschied zwischen Kostenschätzung und Kostenberechnung.

In der Juli-Sitzung der Gemeinschaftsversammlung wurde die Kostenberechnung erneut korrigiert. Diesmal lag die Begründung darin, dass man vergessen hatte, das seit 2011 in Kraft getretene Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zu beachten. Zudem sollte ein Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) beauftragt werden, da der Umbau nach den Sommerferien bei laufendem Betrieb stattfinden soll. Die Dämmung des bisher verklinkerten Giebels, die Errichtung einer Wärmepuppe sowie einer PV-Anlage, sowie die Abkopplung vom bestehenden Nahwärmenetz und der dann notwendige Einbau einer Gasbrennwertheizung führen zu weiteren Ausgaben, so dass die Kostenberechnung nochmals, jetzt auf 1,87 Mio EUR, gestiegen ist. Der Betrag für den Umbau des Sitzungssaales sind in dieser Kostenberechnung allerdings nicht enthalten, erinnerte Fraktionsvorsitzender Münig.

Veröffentlicht am 04.08.2017

 

Unterbezirksparteitag 2017 04.08.2017 | Allgemein


Die Delegierten Monika Wolf-Pleßmann, Sibel Kale und Sven Moder auf dem ordentlichen Unterbezirksparteitag 2017 in Altfeld mit dem stellv. Parteivorsitzenden Ralf Stegner.

Veröffentlicht am 04.08.2017

 

Die Stühle im Nebenzimmer der SG Eintracht reichten nicht aus 12.07.2017 | Veranstaltungen


Die Stühle im Nebenzimmer der SG Eintracht reichten nicht aus, denn mehr als 50 Interessierte kamen zum Bürgerdialog der SPD-Kleinheubach. Notar Dr. Gutheil referierte fachkundig über das Thema Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung und beantwortete kompetent alle Fragen. Im Anschluss stellte die Vorsitzende des Seniorenbeirats Frau Angelika Globig die Rettung aus der Dose vor. 

Veröffentlicht am 12.07.2017

 

Einladung zum öffentlichen Bürgerdialog mit Dr. Gutheil, Notar 16.06.2017 | Gesundheit


Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung 

http://www.spd-kleinheubach.de/dl/Einladung_Spheim-Gutheil.pdf

Veröffentlicht am 16.06.2017

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 274825 -